Seit dem Beitritt in die Europäische Union 2004 ist Lettland zielbewusst seinen Weg bis zur Aufnahme in die Europäische Währungsunion gegangen. Selbst die turbulenten Zeiten während der Finanzkrise 2007-2008 konnten Lettland von seiner Entschlossenheit, zu einem vollwertigen Mitglied zu werden, nicht abbringen. Am 1. Januar 2014 trat Lettland der Eurozone bei.

Der lettische Lats

Der Lats ist die historische und ursprüngliche Währung der Republik Lettland. Er wurde zuerst 1922 eingeführt und dann 1992 wiedereingeführt. 2013, als er aus dem Umlauf genommen wurde, war der Lats die vierte wertvollste Währung nach dem kuwaitischen und bahrainischen Dinar sowie dem omanischen Rial. 

The Der 500-Lats-Schein war die Banknote mit dem weltweit dritthöchsten Wert nach der 10 000 Singapur-Dollarnote und der 1 000 Schweizer Franken-Note.

 

Die lettischen Euro-Münzen

Es ist wohlbekannt, dass die Euro-Banknoten in allen Eurozoneländern das gleiche Design haben. Anders als bei den Geldscheinen haben aber die Münzen eine gemeinsame und eine besondere Seite, die das jeweilige Mitgliedsland der Eurozone repräsentiert.

Wussten Sie schon? Aus linguistischen Gründen werden Sie in Lettland eine andere Schreibweise für das Wort „Euro“ finden. Für alle nicht rechtlichen Angelegenheiten benutzen die Letten auch die lettische Form „Eiro“, während „Euro“ für jegliche rechtliche Unterlagen vorbehalten ist.

Das Design der Rückseite der lettischen Euro-Münzen wurde beim landesweiten Ideenwettbewerb im Jahre 2004 ausgesucht. Die Jury wählte den Entwurf von Ilze Kalniņa aus, der eine hervorragende Mischung von Symbolen enthält, die Lettlands Kernwerte darstellen. Diese Idee wurde bei den genehmigten Münzmodellen beibehalten. Das graphische Design für die 1- und 2-Euro-Münzen wurde von Guntars Sietiņš kreiert und das Design für die Euro-Cents stammt von  Laimonis Šēnbergs.

Einige Spuren von Lats leben weiter, insbesondere auf den lettischen 1- und 2-Euro-Münzen, welche dasselbe Trachtenmädchen wie auf dem 500-Lats-Schein ziert. Obwohl ohne ihre frühere Kaufkraft, schmückt sie mit ihrer Schönheit sowie dem historischen und symbolischen Wert, die sie für das lettische Volk hat, die Euro-Münzen.

Das Trachtenmädchen auf den lettischen Euro-Münzen [ENG]

the_artist_and_his_muse