hbrdiiqztda

Elīna Garanča wurde in einer Musikerfamilie in Riga geboren. Als Mezzosopranistin hatte sie Auftritte an der Metropolitan Opera in New York, im Royal Opera House im Covent Garden und an der Wiener Staatsoper. In diesem Video spricht sie darüber, wie es ist, eine Opernsängerin lettischer Herkunft zu sein, und wie ihr Dasein als Europäerin bei den Auslandsreisen offenkundig wird. [Video auf Englisch]